Header AFS Stillkongress
Headerbild Stillkongress mobil

Für Teilnehmer

Sie interessieren sich für eine Teilnahme am AFS-Stillkongress? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für Teilnehmer auf einen Blick.

Veranstaltungsort und Anreise
Anmeldung
Kinderbetreuung


Veranstaltungsort und Anreise

Zentral und schnell erreichbar: Die Jugendherberge Köln-Riehl ist seit Jahren der Ort, an dem der AFS-Stillkongress stattfindet. Parkplätze sind reichlich vorhanden.

Anschrift:
Jugendherberge
Köln-Riehl City-Hostel
An der Schanz 14 , 50735 Köln
Tel: 0221 976513-0
Fax: 0221 761555
www.koeln-riehl.jugendherberge.de

Vor Ort:
Aushänge direkt am Eingang der Jugendherberge führen Sie bis zur AFS-Anmeldung. Die Information der Jugendherberge ist rund um die Uhr besetzt. Eine späte Anreise ist also kein Problem, sollte jedoch vorab bei der Jugendherberge angekündigt werden, damit das Zimmer nicht anderweitig vergeben wird.


Anmeldung

Eine Anmeldung  zum Kongress ist ausschließlich online möglich.

Das entsprechende Buchungsportal wird am 01. Dezember 2018 freigeschalten und führt Sie komfortabel und übersichtlich durch die einzelnen Buchungsschritte. Bitte buchen Sie nach Möglichkeit rechtzeitig. In vielen Kursen und Seminaren ist die Teilnehmerzahl begrenzt und beliebte Angebote sind erfahrungsgemäß schnell ausgebucht.


Kinderbetreuung

ÜBER DAS MITEINANDER
Unsere Kinder und wir

Kinder sind erwünschte Teilnehmer des Kongresses!

Sie werden anwesend sein:
in den Kursen, beim Essen und in den Schlafräumen. Das wird immer wieder mal kritisiert oder gar als störend empfunden. Dies ist uns sehr wohl bewusst, wir räumen aber unseren Kindern und dem Bedürfnis nach Fortbildung während der Stillzeit einen höheren Stellenwert ein, als dem eventuell zu erwartenden Störfaktor. Wir bitten daher um Toleranz und Unterstützung der Mütter.

Oft ist es für unsere Kinder aber auch anstrengend in unseren Kursen. Sie reagieren mit weinen und sind irgendwann auch unruhig. Daher wünschen sich unserer ReferentInnen, dass wir Rücksicht auf unsere Kinder und die anderen TeilnehmerInnen nehmen. Es ist also ratsam eine Begleitperson dabei zu haben, die abrufbar ist, falls ein Kind einfach mal eine Pause vom Kongress braucht und es herausnimmt.

Unsere Arbeit gründet sich auf das „In-die-Welt-Bringen“ und Integrieren von Kindern. Kinder sind also unser Mittelpunkt. Aus diesem Grunde gehören sie auch in unsere drei Fachforen.

Trotzdem und gerade deswegen ist gegenseitige Rücksichtnahme ein wichtiges Thema. Zum Fachforum kommen viele Menschen ohne ihre Kinder, damit sie den ihnen hier gebotenen Wissensstoff mit voller Aufmerksamkeit aufnehmen können. In ihrem Arbeits- und Alltagsumfeld geben sie ihr hier neu erworbenes und gefestigtes Wissen weiter. Genauso kommen viele Mütter mit ihren Kindern, weil sie diese Gelegenheit nutzen wollen, um für sich, die Kinder und Stillgruppen vor Ort Neues zu erfahren.

Kinder haben keinen Knopf zum Ausschalten! Sie sollen – müssen – dürfen im Fachforum vertreten sein. Damit das auch weiterhin miteinander möglich ist, ist unsere Bitte an…

… Mütter mit Kindern:
Nehmt bitte leises Spielzeug mit! Und haltet Euch im hinteren Bereich des Saales auf. Wenn Eure Kinder durch die Atmosphäre im Saal überfordert sind, geht bitte mit den Kindern hinaus und bittet eine andere Mutter Euch zu berichten.

… Teilnehmende ohne Kinder:
Richtet Euch bitte auf einen etwas anderen „Lärmpegel“ ein. Sollten zu große innere oder äußere Störungen auftreten, so bittet um eine kurze Pause, damit sich alle wieder beruhigen können.

 

Kinderbetreuung ab 3 Jahren
Kinder ab 3 Jahren können sich im großzügigen Spielzimmer aufhalten, die Kinderbetreuung kann im Rahmen der Kongressanmeldung gebucht werden. Uns begleiten seit Jahren ausgebildete Erzieherinnen, die sich ganz auf die kleinen Kongressteilnehmer einstellen.

Wichtig: Es kann nur eine begrenzte Anzahl von Kindern gleichzeitig betreut werden – die Plätze sind auf 25 Kinder begrenzt. Begleiter wie Väter, Großeltern oder anderen Betreuungspersonen dürfen sich jedoch gerne mit dem nicht angemeldeten Kind ins Spielzimmer setzen.
Die Kosten für die Kinderbetreuung betragen je Kind ab 7 Jahren € 7,- pro Kind und Kursteil. Kinder unter 7 Jahren werden kostenlos betreut.

HOTLINE

Bei Fragen und Problemen
rund ums Stillen:

0228 / 92 95 9999*

*zum Ortstarif
mobil max. 0,42 €/Min.

SPENDEN

Wir beraten Sie ehrenamtlich. Ihre Spende oder Mitgliedschaft hilft uns, auch weiterhin kostenlose Stillberatung anbieten zu können. AFS Spenden Button

STILLBERATERIN FINDEN

Sie brauchen Hilfe bei Stillschwierigkeiten, möchten eine Stillgruppe besuchen oder haben allgemeine Fragen rund um das Thema Stillen?

Weiterlesen

STILLBERATERIN WERDEN

Sie interessieren sich für die Ausbildung zur
AFS-Stillberaterin und möchten gerne
selbst Müttern helfen?

Weiterlesen

DIE AFS

Was wir machen, wofür wir stehen und wie Sie uns unterstützen können:
Erfahren Sie mehr über die Arbeit der AFS.

Weiterlesen
Die AFS ist Mitglied im International Baby Food Action Network IBFAN