Headerbild Ausbildung
Headerbild Ausbildung mobil

Anmeldung zur Stillberaterinnen-Ausbildung

Sie haben sich entschieden, die Ausbildung zur Stillberaterin bei der „AFS“ zu absolvieren? Perfekt, wir freuen uns auf Sie!

Bevor Sie Ihre Anmeldung abschicken, überprüfen Sie bitte noch einmal, ob Sie alle dafür erforderlichen Unterlagen vollständig ausgefüllt haben. Außerdem haben wir noch einmal zusammengefasst, was für die Ausbildung wichtig ist.

So melden Sie sich zur Ausbildung an:

  1. Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung ist die Mitgliedschaft in der AFS. Alle Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie auf der Unterseite “Mitglied werden”.
  2. Füllen Sie die Beitrittserklärung inklusive SEPA-Lastschriftmandat aus und versenden Sie diese Online über den o.g. Link. Sie erhalten wenige Minuten später eine E-Mail mit der Bitte Ihre Mitgliedschaft durch das anklicken eines Bestätigungslinks zu bestätigen. Sollten Sie diese Mail nicht erhalten, kontrollieren Sie bitte Ihren Spamordner.
    Sollten Sie bereits Mitglied sein, melden Sie sich zur Ausbildung mit dem Link unter Punkt 3 genannt an.
  3. Als nächstes melden Sie sich für die Ausbildung

Wichtig: Auch dieses Formular müssen Sie Online ausfüllen und versenden, sowie den Bestätigungslink anklicken.

  1. Im letzten Schritt melden Sie sich separat für die einzelnen Ausbildungskurse an. Den entsprechenden Link zur Anmeldung finden Sie in unserer Terminübersicht bei den jeweiligen Veranstaltungen.

Im Rahmen dieser Anmeldung, erkennen Sie die AFS-Grundsätze an, bestätigen Sie ihre eigene Stillerfahrung und geben an, welche Stillgruppe* Sie vorab besucht haben.

Achtung: Der Besuch muss nicht in einer AFS-Stillgruppe erfolgt sein. Sollte die nächste Stillgruppe unzumutbar weit entfernt sein, wenden Sie sich bitte per Mail an ausbildung@afs-stillen.de.

*Für Mitglieder in Österreich sind drei Stillgruppenbesuche erforderlich sowie ein Motivationsschreiben 0,5 bis 1 Seite DIN A4). Das Motivationsschreiben sowie das Formular zur Bestätigung der Stillgruppenbesuche sind per Mail an nachfolgende Adresse zu schicken ausbildung@oeafs-stillen.at

Hier noch einige wichtige Infos zur Ausbildung – zusammengefasst auf einen Blick

  1. Um die Ausbildung erfolgreich absolvieren zu können, ist neben dem Besuch der Kurse eine ausführliche Lektüre erforderlich. Dazu gehören die AFS-Grundlagenmappe (im Anmeldepreis enthalten), die Vereinszeitschrift “Stillzeit” sowie sämtliche Broschüren und Schriftenreihen der AFS.
  2. Mit ihren Ausbildungsunterlagen enthalten Sie den so genannten “Ausbildungsbegleiter”. Dieser dient als Beleg ihrer besuchten Kurse. Führen Sie diesen bei den Ausbildungskursen stets mit sich und lassen Sie diesen von der Referentin unterschrieben. Am Ende der Ausbildung wird der Ausbildungsbegleiter zur Anforderung der Prüfungsunterlagen an die Prüfstelle
  3. Zur Ausbildung gehört der Besuch einer Vereinsinternen Veranstaltung. Dazu zählen Mitgliedersammlungen der Regionalverbände oder Bundesland-Treffen, Besuch einer Vorstandssitzung (regional oder Bund) sowie Mitgliederversammlung des Bundes auf dem Stillkongress in Köln. Auch der Besuch dieser Veranstaltung wird im Ausbildungsbegleiter dokumentiert.

 

An alles gedacht? Hier noch einmal eine kurze Checkliste:

  • eigene Stillerfahrung bestätigen (Ausnahmen sind möglich, siehe “Häufige Fragen”)
  • eine Stillgruppe besuchen
  • Beitrittserklärung einschließlich SEPA-Lastschriftmandat Online ausfüllen, versenden und den Bestätigungslink anklicken, falls Sie noch kein Mitglied sein sollten.
  • AFS-Anmeldung zur Ausbildung Online ausfüllen und versenden und den Bestätigungslink, der Ihnen per Mail gesendet wird, bestätigen
  • für die einzelnen Ausbildungskurse Online direkt anmelden
  • Ausbildungskurse besuchen und Besuch im Ausbildungsbegleiter dokumentieren lassen
  • AFS-vereinsinterne Veranstaltung besuchen und im Ausbildungsbegleiter dokumentieren lassen
  • Ausbildungsbegleiter an die Prüfungsstelle senden, um die Prüfungsunterlagen zu erhalten
  • Prüfung innerhalb einer festgesetzten Frist bearbeiten
  • Zertifikat erhalten und nach zwei Jahren durch den Beruf von Fachfortbildungen verlängern lassen

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unserer Ausbildung und freuen uns, Sie als zukünftige AFS-Stillberaterin, in unserem Verein begrüßen zu dürfen!

 

Mitglied werden
und Ausbildung beantragen

Hier klicken und ausfüllen:

1. Beitrittserklärung

2. Anmeldung zur Ausbildung

 

STILLBERATERIN FINDEN

Sie brauchen Hilfe bei Stillschwierigkeiten, möchten eine Stillgruppe besuchen oder haben allgemeine Fragen rund um das Thema Stillen?

STILLBERATERIN WERDEN

Sie interessieren sich für die Ausbildung zur
AFS-Stillberaterin und möchten gerne
selbst Müttern helfen?

DIE AFS

Was wir machen, wofür wir stehen und wie Sie uns unterstützen können:
Erfahren Sie mehr über die Arbeit der AFS.

Die AFS ist Mitglied im International Baby Food Action Network IBFAN